SC EMPOR
Mörsdorf e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga, 15.ST (2005/2006)

SC Empor Mörsdorf   FC Thüringen Jena II
SC Empor Mörsdorf 3 : 2 FC Thüringen Jena II
(1 : 2)
1.Mannschaft   ::   Kreisliga   ::   15.ST   ::   04.03.2006 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Bülent Ülker, Tino Vollmer

Zuschauer

45

Torfolge

1:0 (02.min) - Tino Vollmer
1:1 (26.min) - FC Thüringen Jena II
1:2 (32.min) - FC Thüringen Jena II
2:2 (46.min) - Bülent Ülker
3:2 (74.min) - Bülent Ülker

Spielbericht

In einem interessanten und spannenden Spitzenspiel gewann schließlich
verdient und mit etwas Glück der SC Empor. Eine Vorentscheidung hätte schon nach einem starken Beginn in den ersten 20 Minuten fallen können, doch es sprang nur ein Tor für Empor heraus. Danach verloren die Mörsdorfer die spielerische Linie und schlugen viele Bälle unkontrolliert in die Mitte.
Zwei krasse Abwehrfehler nutzten die Jenaer zur 2:1 Halbzeitführung.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit kamen Stahl und Lehmann für Schulz und Vollmer in das Spiel und die Mörsdorfer zeigten sofort, das man das Spiel noch gewinnen wollte. Vor allem Stahl trieb die Mannschaft immer wieder nach vorn. Nach einem Handspiel im Jenaer Strafraum verwandelte Müller sicher den fälligen Elfmeter zum Ausgleich. Kurz vor Schluß wurde der Einsatz der Mannschaft unter dem Jubel der Fans belohnt. Ülker schoß auf das Tor und ein Spieler von Thüringen Jena lenkte den Ball in das Netz.
Die Mörsdorfer Mannschaft wurde für ihren Einsatz und die ausgezeichnete Moral belohnt und siegte auf dem mit Schnee bedeckten, nicht immer leicht zu bespielenden Kunstrasenplatz verdient.
Herauszuheben ist die ausgezeichnete Leistung von Ronny Heuschkel.